MARIMO
tea - Teeproduktion, Import & Großhandel 
   

Radioaktivität, japanischer Grüntee und Sicherheit

Ergebnisse der aktuellen Ernten (siehe unten)


Die Sicherheit derjenigen, die unsere Tees trinken, steht bei uns an erster Stelle, ebenso wie die direkte und faire Beziehung mit den Familienbetrieben, die unsere Tees herstellen, als auch der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen und mit der Umwelt. Dies ist der Grund dafür, dass wir ausschließlich Tees von Teegärten beziehen, die einen besonderen Wert auf eine ökologische Produktionsweise legen: Gut für die Umwelt, gut für die Teegarten-Familien und gut für die Teetrinker.

   

Seit den Ereignissen in Japan im März 2011 ist nun ein weiterer bedeutender Gesichtspunkt dazu gekommen, dem wir mit großer Achtsamkeit entgegentreten: mögliche radioaktive Belastung.

  

Für die Menschen in der Region um das Atomkraftwerk in Fukushima ist sie bereits zu einer Bedrohung geworden. Diesen Menschen gilt unser Mitgefühl und unsere Sorge.

Doch wie groß ist die Bedrohung für die weiter entfernten Regionen und wie für die Gebiete, in denen Tee angebaut wird?

Da wir die Auffassung vertreten, dass es der beste Weg ist bei der Beantwortung dieser Fragen so präzise wie möglich vorzugehen, lassen wir die Tees von all unseren Lieferanten in deutschen Laboren auf Rückstände von Radionukliden untersuchen. Dabei untersuchen wir nicht nur einen Tee pro Teegarten, sondern jeweils mehrere Tees entsprechend der Erntezeitpunkte (z.B. 1. Ernte im Mai 2011, 2. Ernte in Juni 2011, 3. Ernte im August 2011, 1. Ernte im Mai 2012, usw.).

Unterhalb der Landkarte stehen Ihnen die Analyseberichte zum Download zur Verfügung.

  


   

   

Analyse-Ergebnisse zum Download: 

2011

Bio Miyazaki Sencha/ Morimoto Sencha aus Miyazaki, Kyushu, Ernte 2010 (Referenz)

Sakura-No Sencha aus Kumamoto, Kyushu, Ernte 2011

Bio Tamaryokucha (violett, silber, gold) aus Saga, Kyushu, Ernte 2011

Bio Miyazaki Sencha / Morimoto Sencha aus Miyazaki, Kyusu, Juni-Ernte 2011

Bio Miyazaki Tokujou Sencha aus Miyazaki, Kyushu, Ernte 2011

Bio Miyazaki Bancha / Yanagicha aus Miyazaki, Kyushu, Ernte 2011

Bio Uji Premium Matcha aus Uji, Kyoto, LotNr. 7274

Bio Uji Gyokuro aus Uji, Kyoto, LotNr. 7237

Bio Miyazaki / Morimoto Sencha aus Miyazaki, Kyushu, August-Ernte 2011

Bio MARIMO Karigane aus Mie, Ernte 2011

Bio MARIMO Sencha aus Mie, 1. Ernte 2011

Bio Kafun Catechin Tee, Ernte 2011, Familie Morimoto, Kyushu

2012

Bio Morimoto Shincha aus Miyazaki, Kyushu, Ernte April 2012

Sakura-No Sencha / Sakura-No Mukashi-Cha / Sakura-No Kama-Cha aus Kumamoto, Kyushu, Ernte Mai 2012

Sakura-No Shincha aus Kumamoto, Kyushu, Ernte April 2012

Bio Uji Matcha aus Kyoto, Ernte April / Mai 2012

Bio Tamaryokucha aus Saga, Kyushu, Ernte Mai 2012

Bio Tokujou Sencha aus Mie, Ernte Mai 2012

Bio Marimo Karigane aus Mie, Ernte Mai 2012

Bio  Miyazaki Tokujou Sencha, Bio Morimoto Shiraore, Bio Morimoto Matcha, Bio Tokujou Kabuse Shiraore, Bio Tokujou Kabusecha, Bio Yanagicha, 1.Ernte April/ Mai 2012

Bio Morimoto Sencha (Oku Midori, Minami Sayaka, Yabukita, Oku Yutaka, Yutaka Midori, Kanaya Midori, Saki Midori, Kabuse Shiraore, Kabusecha, 2.Ernte Juni 2012

   
 

2013

Bio Miyazaki Tokujou Sencha, Bio Morimoto Shiraore, Bio Morimoto Matcha, Bio Go En, Bio Morimoto Fukamushi Sencha, Bio Morimoto Kukicha, Bio Tokujou Kabusecha, aus Miyazaki, 1. Ernte April/ Mai 2013

Sakura-No Sencha, Sakura-No Shincha Moe, Sakura-No Mukashi Sencha, Sakura-No Kamairicha, aus Kumamoto, 1. Ernte April/ Mai 2013

Tamaryokucha (Gold/ Violett), aus Saga, 1. Ernte April/ Mai 2013

Bio Uji Matcha (Uji Matcha 1/ Uji Matcha 2), aus Kyoto

Bio Morimoto Sencha Minami Sayaka, Bio Morimoto Sencha mit Matcha, Bio Morimoto Kabuse Matcha II Premium, aus Miyazaki, 2. Ernte 2013

Bio Morimoto Sencha Okumidori, Bio Houjicha, aus Miyazaki, 3. Ernte 2013

Bio Marimo Karigane, Bio Marimo Sencha, Bio Mizudashi Sencha, von Familie Hayashi aus Mie, 1. Ernte 2013


   

2014

   

Sakura-No Sencha, Sakura-No Shincha Moe, Sakura-No Mukashi Sencha, Sakura-No Kamairicha, aus Kumamoto, 1. Ernte April/ Mai 2014

   

Bio Morimoto Shincha, Bio Morimoto (Miyazaki) Tokujou Sencha, Bio Morimoto Matcha, Bio Yanagicha/ Bancha, Bio Morimoto Tokujou Kabusecha, Bio Go En Kabuse Tamaryokucha, Bio Morimoto Shiraore, Bio Morimoto Mizudashi, Bio Morimoto Fukamushi Sencha, Bio Kafun Catechin Tee, Bio Morimoto Kukicha, 1.Ernte April/ Mai 2014

   
Bio Watanabe Genmaicha (Präfektur Kagoshima), Ernte 2014


Bio Morimoto Sencha Minami Sayaka, Bio Morimoto Kabusecha, Bio Morimoto Sencha mit Matcha: 2.Ernte aus dem Teegarten der Familie Morimoto 2014, Analyse bezüglich Radioaktivität

Bio Morimoto Sencha 2. Ernte 2014, unbeschatteter Anbau: Oku Midori, Yabukita, Oku Yutaka, Saki Midori, Analyse bezüglich Rückständen von Pflanzenschutzmitteln

Bio Morimoto Kabusecha 2. Ernte 2014, beschatteter Anbau: Kabuse Minami Sayaka, Kabuse Oku Midori, Kabuse Yabukita, Analyse bezüglich Rückständen von Pflanzenschutzmitteln

Bio-Tee von Familie Hayashi, 1. Ernte 2014: Bio Marimo Karigane, Bio Mie Tokujou Sencha, Bio MARIMO Sencha, Analyse bezüglich Radioaktivität und Rückständen von Pflanzenschutzmitteln


   

2015

   

Bio Morimoto Shincha, Bio Morimoto Tokujou Kabusecha, Bio Morimoto Tokujou Sencha, Bio Morimoto Go En Kabuse Tamaryokucha, Bio Fukamushi Oku Yutaka: Ernte Ernte 2015

Bio Watanabe Kabuse Shincha, Bio Watanabe Shincha Yutaka Midori, Bio Watanabe Genmaicha, Bio Watanabe Asatsuyu Kabusecha, Bio Watanabe Kukicha: Erste Ernte 2015

Bio-Grüntee aus Kirishima, Familie Hayashi: Bio Kirishima Tennen Gyokuro Asatsuyu, Bio Kirishima Kanaya Midori Sencha, Bio Kirishima Yabukita Sencha, Bio Miyama Kirishima Sencha: erste Ernte 2015 (Untersuchung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln)

Bio-Grüntee aus Kirishima, Familie Hayashi: Bio Kirishima Tennen Gyokuro Asatsuyu, Bio Kirishima Kanaya Midori Sencha, Bio Kirishima Yabukita Sencha, Bio Miyama Kirishima Sencha: erste Ernte 2015 (Untersuchung auf Rückstände von Radionukliden)

Bio-Grüntee von Familie Morimoto: Kafun Catechin Tee, Morimoto Yanagicha Bancha: erste Ernte 2015 (Untersuchung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln)

Bio-Grüntee von Familie Morimoto: Zweite Ernte 2015 Bio-Kabusecha (Morimoto Kabusecha), Untersuchung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln

Bio-Grüntee von Familie Morimoto: Zweite Ernte 2015 Bio-Sencha (Morimoto Sencha Minami Sayaka, Morimoto Sencha Oku Midori), Untersuchung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln

Bio-Grüntee von Familie Morimoto: zweite Ernte 2015: Bio-Sencha, Bio-Kabusecha, Untersuchung auf Rückstände von Radionukliden

Bio-Matcha aus Uji 2015: Bio-Uji Matcha, Bio-Uji Premium Matcha, Bio Yamashiro Uji Matcha, Bio-Toganoo Uji Matcha, Untersuchung auf Rückstände von Radionukliden und Chinonen (Anthrachinon)

Bio-Grüntee von Familie Hayashi aus Mie: erste Ernte 2015 und Houjicha 2015: Mie Tokujou Sencha, MARIMO Sencha, MARIMO Karigane, Mie Mizudashi Sencha, Mie Houjicha: Untersuchung hinsichtlich Rückständen von Radionukliden und Pflanzenschutzmitteln